08379 Lotus Cortina, rot

08379 Lotus Cortina, rot

Verkäufer
Revell
Normaler Preis
€79,95
Sonderpreis
€79,95
Normaler Preis
Derzeit nicht verfügbar
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lotus Cortina, rot

Ford UK entwickelte Anfang der 60er Jahre, in Anlehnung an die Sportaktivitäten des US-Mutterkonzerns, die die Shelby Cobra, die GT350-R und GT40 hervorgebracht hatten, ebenfalls ein ähnliches Sportprogramm. So traf sich 1962 Walter Hayes, damaliger PR-Direktor, mit Colin Chapman. Hayes überzeugte Chapman, Lotus-Motorteile des Elan in den Cortina einzubauen. Anfang 1963 erschien der berühmte Rennwagen mit Vierzylindermotor und 1558 ccm Hubraum. Dank seiner überzeugenden Leistung und des einfachen Handlings wartete die "britische Antwort auf den Shelby Mustang" sehr schnell mit Erfolgen auf Renn- und Rallyestrecken auf. So gewann Sir John Whitmore 1965 die Touring-Car- Europameisterschaft in dem rot-goldenen Cortina des Alan-Mann-Racing-Teams. In jedem Rennen, an dem das Fahrzeug von John Whitmore in der Saison 1965 teilnahm, siegte es in seiner Klasse. Das Modell basiert auf einem Nachbau in der Alan-Mann-Dekoration von 1965.

Modell-Details:
  • Modelle super fein detailliert
  • Modelle entsprechen dem derzeitig hohen Standard der Slot-Car-Sammlermodelle
  • Fahrzeuge sind sehr fein und authentisch bedruckt
  • Fahrzeuge beinhalten Fahrerfigur, pro Fahrzeug individuell bemalt
  • kompatibel zu allen handelsüblichen analogen 2-Leiter Fahrbahnsystemen