07071 VW Golf 1 Cabrio
07071 VW Golf 1 Cabrio
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, 07071 VW Golf 1 Cabrio
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, 07071 VW Golf 1 Cabrio

07071 VW Golf 1 Cabrio

Verkäufer
Revell
Normaler Preis
€49,95
Sonderpreis
€49,95
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Maßstab:1:24

Altersempfehlung:12+

Teileanzahl:125

Länge:154 mm

 

Level:4

Skillevel

Volkswagen Golf (andere Bezeichnungen: VW Rabbit oder VW Caribe) ist ein deutscher Kleinwagen, der erstmals 1974 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die Produktion begann im selben Jahr und dauert noch an. Es fand oder findet immer noch in mehreren Städten auf der ganzen Welt statt, darunter: Wolfsburg, Deutschland oder Puebla, Mexiko.

Das Golf-Modell wurde von der Volkswagen AG entwickelt und in Produktion genommen, um den legendären Käfer im kommerziellen Angebot zu ersetzen. Trotz der beträchtlichen Popularität, die dieses Modell erlangte, begannen die Behörden des Unternehmens Ende der 1960er Jahre die Notwendigkeit zu erkennen, einen Nachfolger mit einem neueren Stil und vor allem einem technisch fortschrittlicheren zu schaffen, der hauptsächlich für den westeuropäischen und nordamerikanischen Markt bestimmt war . Das neue Modell unterschied sich von seinem Vorgänger in vielen Elementen. Ital Design unter der Leitung von Giorgietto Giugiaro war für die Entwicklung des Stylings der 1. Generation verantwortlich. Das Auto erhielt auch neue Aggregate, eine reichhaltigere Ausstattung, sorgte auch für mehr Reisekomfort und - vor allem - für ein höheres Maß an Fahrgastsicherheit. Das Auto erwies sich als großer Erfolg - im Zeitraum 1974-1978 wurden bis zu 3 Millionen Exemplare dieses Autos hergestellt! Dies bestimmte die Fortführung der Produktion und die Konstruktionsentwicklung. Bis heute sind sieben Generationen des Basismodells entstanden, von denen die letzte 2012 (VW Golf VII) auf dem Pariser Autosalon präsentiert wurde. Die Produktion dieser Generation findet in mehreren Städten auf der ganzen Welt statt (darunter Zwickau in Deutschland oder Foshan in der VR China). Das Design basiert zudem auf einer neuen Bodenplatte, und als Antrieb kommen Motoren mit einem Hubraum von 1,0 bis 1,8 Litern zum Einsatz.